Es gehört keine Magie dazu sich wie ein Genie zu fühlen

Hast Du Dich nicht auch manchmal gefragt wie die das machen?

Das Wunder von Budapest

Hätten sich seine Eltern jemals ausmalen können mit welche genialer Erfindung ihr am 13 Juli 1944 in Budapest geborener Sohn die Welt einmal bereichern würde? Wohl kaum!

Ernö Rubik hat bereits im Jahr 1974 den heute noch bekannten 3x3x3 Zauberwürfel entworfen. Anfangs wollte er seinen Schülern, er war nämlich unter anderem Architekt und Professor, auf spielerische Weise das räumliche Denken näher bringen.

Seine Erfindung aber schlug im Laufe der Jahre ein wie eine Bombe. Er hatte nicht nur ein einfaches Tool zum Lernen entwickelt, nein, vielmehr hat er DAS Spiel seines Jahrhunderts geschaffen. Er hatte, um es in den Worten von Steve Jobs aus zu drücken, wahrhaftig eine Delle in’s Universum geschlagen, denn in diesem kleinen unscheinbaren Plastikding stecken wahrhaft astronomische Dimensionen.

Zur etwas bildlicheren Darstellung des Potentials welches in diesem Wunder des 20 Jahrhunderts steckt, hier ein paar interessante Fakten:

Ein Zauberwürfel hat 43.252.003.274.489.856.000 verschiedene Gesichter, aber davon nur 1! Lösung*.

Damit Du eine Vorstellung davon bekommst:

Dimension 1: Faktor Länge

Nehmen wir mal an Du hast zu jeder möglichen Kombination einen Würfel, also (kürzen wir die Zahl etwas ab) 43,25 Trilliarden Würfel und wolltest diese aufeinander stapeln. Wie hoch, bzw wie lang würde der Turm werden und bis wohin würde dieser reichen?

Ein Zauberwürfel hat eine Kantenlänge von 5,3cm. Stapelt man nun 43, 25 Trilliarden Würfel aufeinander kommt man auf atemberaubende 2.292.356.173.547.962,368 km (2,2 Billiarden Kilometer).

Das ist insgesamt 15.323.236 (15 Millionen) mal die Entfernung von der Erde zur Sonne, sprich 7,6 Millionen Trips zur Sonne und wieder zurück nach Hause.

Dimension 2: Faktor Fläche

Ein Zauberwürfel hat eine Kantenlänge von 5,3 cm, welches eine Seitenfläche von 28,09 cm² ergibt. Nun stellen wir uns die Frage wie gross die Fläche wäre die man mit einer Anzahl an Würfeln die alle Kombinationen beinhalten bedecken könnte.

Die Fläche aller nebeneinander abgestellten Würfel die alle möglichen Kombinationen enthalten beträgt insgesamt 124.998.289.463,27 km².

Ein Fussballfeld hat eine Fläche von 10.800,00 m², welches gerade mal Platz für 37.370.242 Würfel bietet. Immerhin schon nicht schlecht und 11.573.915.691.043,52 Fussballfelder böten somit Platz für alle möglichen Kombinationen.

Die Erde hat eine Oberfläche von 510.100.000 km², bei der Sonne sind dies 6.087.400.000.000 km².

Man könnte also die Erde 2450,46 Mal mit allen Würfeln bedecken. Bei der Sonne wirkt das schon beinahe mit 0,02 Mal lächerlich.

Dimension 3: Faktor Raum

Ein Zauberwürfel hat ein Volumen von 148.877 cm³. Das Volumen in Summe der Würfel mit allen möglichen Kombinationen beträgt 6.439.228.491.49 km³

Das Volumen der Erde beträgt 1.083.300.000.000 km3.  Das Volumen der Zauberwürfel macht da nur ein Verhältnis von 0.0059 zu 1.

Betrachtet man wieder das Verhältnis zu einen Fussballfeld, somit wäre wenn man die Fläche voll ausnutzt der Stapel aller Würfel immerhin noch 613417531.62 km hoch. Das wäre dann noch über 20 Mal von der Erde bis zur Sonne und zurück.

Dimension 4: Faktor Zeit

Du bräuchtest 5.920.876.560.505 (5,9 Billiarden) Jahre wenn Du mit jedem Atemzug einmal am Würfel drehst um alle Kombinationen durchzuarbeiten.

Nur zum Vergleich… das Universum schätzt man gerade mal auf 13,81 Milliarden Jahre, plus Minus 40.000.000 Jahre denn bei solch astronomischen Zeitrechnungen lässt man sich gerne einen kleines! Zeitfenster als Puffer.

Was das für das Lösen bedeutet

Unter dem Strich also benötigst Du ungefähr 428,7 Mal das geschätzte Alter des Universums um alle Kombinationen durch zu arbeiten. Viel Spass dann!

Doch hier siegt wie immer der Verstand über die Magie die in diesen grossen Dimensionen liegt

Es gibt ja bekanntlich für alles Mittel und Wege. Somit haben sich in den ersten Jahren des Hypes um den Zauberwürfel einige schlaue Köpfe erfolgreich an einer Lösung versucht.

Dass es zum Lösen des Zauberwürfels keiner Magie bedarf, das wissen wir bereits seit den frühen 1980er Jahren. Man findet heute unglaublich viele Anleitungen und Lösungswege mit denen JEDER den Magischen Würfen lösen kann.

Auf dieser Website biete ich Dir meine Lösung kostenlos zum Download an. Es handelt sich dabei um ein Probekapitel mit der Komplettlösung zum klassischen 3x3x3 Zauberwürfels. In diesem Buch sind alle Lösungswege in Bildern und übersichtlich strukturiert dargestellt.

Wenn Du also heute noch die Magie entschlüsseln und Deinen eigenen Zauberwürfel lösen möchtest, dann kannst Du Dir hier meine kostenlose Lösungsanleitung runter laden.

Ich wünsche Dir viel Spass beim Lösen

*Bei 3x3x3 Würfeln mit einfarbigen Seiten gibt es eigentliche 36 richtige Lösungen. Das liegt an den Mittelsteinen die jeweils um 90° verdreht sein können, was ja bei einfarbigen Seiten nicht weiter in’s Gewicht fällt. Bei Würfeln mit Bildern auf den Seitenflächen fällt es jedoch in’s Gewicht und diese erlauben somit nur 1! richtige Lösung.

Hol Dir JETZT die kostenlose Lösungsanleitung für Deinen Zauberwürfel.

Du willst endlich lernen wie man den Zauberwürfel löst Kein Problem!

Hol Dir JETZT gleich mein kostenloses Probekapitel mit der kompletten Lösung zum klassischen 3x3x3 Zauberwürfel.

Die Anleitung enthält keine komplizierten Codes oder Zeichen. Die Lösung wird in klaren Bildern Schritt für Schritt erklärt und ist selbst für absolute Einsteiger geeignet.

Worauf wartest Du noch?

Trag Dich in dieses Formular ein und Du kannst bereits in wenigen Augenblicken loslegen.

Dein Name *


*Pflichtfeld